Veranstaltungsplan Januar bis Dezember 2006

Mit Sonderprogramm (SP): Bäume und mehr: WALD


Wald - dieses Wort löst, wie so manche andere in der deutschen Sprache, höchst unterschiedliche Vorstellungen und Gefühle aus; es spannt sich ein weiter Bogen von der frohen Waldeslust über den bedrohlich finsteren Wald bis hin zum Waldsterben. Von den emotionalen Wirkungen soll nun im Untermain-Sonderprogramm 2006 weniger die Rede sein. Aber auch im rationalen, im biologischen Bereich ist "Wald" eine vieldeutige Angelegenheit: Den Wald gibt es nicht, die Lebensräume dieses Namens sind äußerst verschieden; gemeinsam haben sie nur die Bäume, ohne die wir alle einen Wald nicht sehen würden. Ein so weites Gebiet (fast hätte ich geschrieben: Feld) wie Wald läßt sich im Rahmen des kleinen Sonderprogramms nicht umfassend darstellen. Wir beschränken uns deshalb auf eine Sammlung von Einzelthemen, etwa im Sinne eines Waldspaziergangs, bei dem man ja auch nie alles zu sehen bekommt. Und in einer ganzen Reihe hier nicht angeführter Veranstaltungen geht es natürlich ebenfalls mehr oder weniger um Wald.
(Rt)

Gäste sind herzlich willkommen    -    Die Teilnahme ist kostenlos


Fr. 20.01.2006 19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1, Clubraum 1
Wo die Schuhe einfrieren: Trekking im Himalaja
Dia-Vortrag: Martin Schroth
Fr. 03.02.2006

SP
19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Sie leben bei uns im Wald
Kaum jemand kann die ungeheure Fülle der Lebensformen in unseren Wäldern auch nur annähernd erfassen. Manfred Sattler, einer von "Untermains" aktivsten "Waldläufern" und ausgezeichneter Fotograf dazu, zeigt, was er im Wald so alles sieht.
Dia-Vortrag: Manfred Sattler
Fr. 17.02.2006 19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Georgiens biologische Vielfalt und Umweltprobleme in der Kaukasus-Region
Dia-Vortrag: Karlo Amirgulaschwili
Ziel des Vortrages ist, es einen Einblick in die Naturschönheiten des Südkaukasus zu geben sowie auf dessen Gefährdung und die Naturschutzaktivitäten hinzuweisen. Die Gesellschaft der Naturfreunde ist für diese große Aufgabe auf finanzielle Hilfe angewiesen. Sie sucht ähnlich arbeitende Partnerorganisationen und Personen, die helfen, die Natur im Kaukasus zu retten.
Sa. 18.02.2006 Sebastian-Pfeifer-Haus
10:00 Uhr Arbeitseinsatz
Fr. 03.03.2006
19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Der Kleiber-Vortrag von Dr. Richarz fiel aus wegen Krankheit des Vortragenden und dem Schneechaos mit 23cm Neuschnee!
So. 05.03.2006 Jahreshauptversammlung
9:30 Uhr Raum 1 der Stadthalle Ffm.-Bergen
ca. 11 Uhr zeigt Stefan Wehr: Bilder aus dem Vereinsleben
Sa. 11.03.2006 Sebastian-Pfeifer-Haus
10:00 Uhr Arbeitseinsatz

 
So. 12.03.2006

SP
Naturkundliche Exkursion im Stadtwald Frankfurt
Führung um und im Stadtwaldhaus
Der Biologe und Leiter des "StadtWaldhauses" führt durch die Umgebung und schließlich in das einzigartige Gebäude mit einer Dauerausstellung über Geschichte und aktuelle Probleme von Frankfurts "Wäldche".
10:00 Uhr, Führung: Rainer Berg
Von der Straßenbahnhaltestelle Linie 14 Oberschweinstiege (dort auch parken!) zu Fuß 15 Min. nach Westen.

 
Fr. 17.03.2006 19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Cabo Verde - Vulkaninseln im Atlantik
Cabo Verde ist ein Inselreich - inmitten des Atlantiks, vor der Küste Westafrikas gelegen. Bestehend aus 9 größeren und etlichen kleineren Inseln, die allesamt recht unterschiedlich sind. Jede für sich hat einen eigenen Reiz. Das Land war ursprünglich portugiesische Kolonie und ist seit dem 5. Juli 1975 unabhängig. Atemberaubende Landschaften prägen die größte Insel gelegen am nordöstlichen Rand des Archipels: Santo Antao. Diese Insel war das Hauptziel der Reise. Weitere Inseln, die wir besucht haben sind: Sal mit dem internationalen Flughafen und Sao Vicente mit der zweitgrößten Stadt des Landes: Mindelo.
Bilder einer Reise: Karl-Heinz Graß
So. 19.03.2006 Vogelkundliche Exkursion
Auf der Suche nach dem Sperlingskauz
15:00 Uhr Bad Orb, P bei Gaststätte Haselruhe
Führung: Martin Schroth
So. 26.03.2006 Vogelkundliche Exkursion
Zum Schwarzkehlchen in den Mönchbruch
8:00 Uhr Mönchbruchmühle an der B 486
Führung: Günter Löchel
So. 02.04.2006

SP
Naturkundliche Exkursion
Buchenmischwald im Frühling
Was ein Baum ist, tut, "leistet" - das können sicher wenige so anschaulich vermitteln wie Prof. Butterfaß. Der Botaniker stellt den Lebensraum Wald im Botanischen Garten der Universität vor. (Guter Rat: Wer hier fehlt, verpaßt etwas!)
11:00 Uhr, Führung: Prof. Dr. Theodor Butterfaß
Treffpunkt: Teich im Botanischen Garten, am Ende der Siesmayerstraße hinter den Biologischen Instituten
So. 09.04.2006 Vogelkundliche Exkursion
Blaukehlchen bei Leeheim
In Leeheim Richtung Erfelden, letzte Straße rechts: Schusterwörthstraße durch bis Satelliten-Schüsseln
8:00 Uhr, Führung: Stefan Wehr
Mo. 17.04.2006 Oster-Exkursion
Enkheimer Ried, Wald und Berger Hang
16:00 Uhr Parkplatz Enkheimer Sportplatz
Führung: Günter Löchel
So. 23.04.2006 Vogelkundliche Exkursion
Berger Nordhang und Vilbeler Wald
8:00 Uhr Sportplatz am Landgraben, Bergen
Führung: Günter Löchel
Fr. 28.04.2006

SP
19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Riesenkäfer, Samtwürmer, Raubkatzen: Im Tiefland-Regenwald Costa Ricas
Wälder gibt es nicht nur in der uns geläufigen Form: Matthias Helb berichtet aus einem Tiefland-Regenwald in Mittelamerika. Was der junge Biologe zeigt, ist wirklich exotisch. Oder kennen Sie Samtwürmer?
Dia-Vortrag: Matthias Helb
So. 30.04.2006 Vogelkundliche Exkursion
Schwanheimer Wald, Wiesen und Dünen
8:00 Uhr Schwanheim, Endhaltestelle Linie 12
Führung: Stefan Wehr
Fr. 05.05.2006 19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Der Biber als Landschaftsgestalter
Der Geograf Klein hat über Biber gearbeitet. Er berichtet am 5. Mai und führt am 6. Mai ins Biber-Land.
Dia-Vortrag: Andreas Klein
Sa. 06.05.2006 In der Biber-Landschaft
17:00 Uhr, Führung: Andreas Klein
Treffpunkt: Mernes im Jossatal, Parkplatz am Schwimmbad; Anfahrt über Autobahn bis Bad Soden-Salmünster, dort rechts (Salmünster!) via Landstraße etwa 11 km bis nach Mernes.
So. 07.05.2006 Vogelkundliche Exkursion
Naturschutzgebiet Waghäusel
9:00 Uhr Parkplatz Wallfahrtskirche Waghäusel
So. 14.05.2006 Vogelkundliche Exkursion
Vogelwelt am Erlenbach
8:00 Uhr Bürgerhaus Niedererlenbach
Führung: Karl-Heinz Lang
Fr. 19.05.2006

SP
19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Bilder aus Nord-Chile: Vom trockensten zum höchsten Wald der Erde
In der zentralen Atacama-Wüste regnet es - eigentlich - nie. Und doch gab es und gibt es da wieder einen richtig hohen Wald aus Tamarugo-Mesquite. Und in den Anden gedeihen noch oberhalb 4500 m Polylepis-Bäume in schütteren Wäldchen. Ein Reisebericht voller Merkwürdigkeiten.
Dia-Vortrag: Wulf Röhnert
  So. 21.05.2006 Vogelkundliche Exkursion
Streuobstwiesen am Lohrberg
8:00 Uhr P MainÄppelHaus Lohrberg, Klingenweg 90
Führung: Stefan Wehr
So. 28.05.2006 Vogelkundliche Exkursion
Zum Gartenrotschwanz ins Kirdorfer Feld
8:00 Uhr Sportplatz-Nordwest, Bad Homburg, Buslinie 6 Endhaltestelle, Usinger Weg
Führung: Willi Erb
Fr. 02.06.2006 Sebastian-Pfeifer-Haus
Insekten in der Nacht: Lichtfang am Berger Hang
21:00 Uhr, Ulrich Eidam und Matthias Helb
  Mo. 05.06.2006 Pfingst-Exkursion
Enkheimer Ried, Wald und Berger Hang
16:00 Uhr Parkplatz Enkheimer Sportplatz
Führung: Ulrich Eidam
So. 11.06.2006 Vogelkundliche Exkursion
Durch die Weinberge bei Lorch zu Zippammer und Schmetterlingshaft
08:00 Uhr Parkplatz rechts von Bahnunterführung Lorch am Rhein, am Abzweig ins Wispertal.
Führung: Stefan Wehr und Ilse Hoffmann
So. 18.06.2006 Vogelkundliche Exkursion
Streuobstwiesen bei Groß-Gerau
A60, Ausfahrt RÜSS-Königstätten, Richtung Süd
08:00 Uhr P an Kreuzung L 3482 und K 159
Führung: Stefan Wehr und Ilse Hoffmann
  Fr. 23.06.2006 Sebastian-Pfeifer-Haus
Naturkundliche Demonstration am Berger Hang
19:30 Uhr, Ulrich Eidam
So. 25.06.2006 Naturkundliche Exkursion
Zum Neuntöter in die Griesheimer Düne
8:00 Uhr DA-Griesheim, Straße nach Pfungstadt Ortsende, 2. Straße links (P an Skatebahn)
Führung: Stefan Wehr und Ilse Hoffmann
Sa. 08.07.2006
-->Gemütliches Beisammensein
15:00 Uhr Sebastian-Pfeifer-Haus am Berger Hang (Kaffee- und Kuchen-Spenden erwünscht)
   
S o m m e r p a u s e
 
Fr. 01.09.2006

SP
19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Wie die Umwelt den Wald schädigt
Noch ein "Waldläufer": Der Naturkenner (und "Untermainer") Schaan hat mit der Kamera dokumentiert, auf welch vielfältige Weise der Wald heute Schaden nimmt. Hauptursache, na klar, sind wir Menschen :-(
Dia-Vortrag: Heinz Schaan
So. 10.09.2006 Vogelkundliche Exkursion
Knappensee in der Wetterau
A45, Ausfahrt Wölfersheim, B455/B489 Richtung Hungen
10:00 Uhr Utphe Ortseingang, Führung: Karl-Heinz Graß
Fr. 15.9.2006

SP
19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Im Urwald der Wisente: die Puszcza Bialowieza
Im polnisch-weißrussischen Grenzgebiet leben die letzten Wildrinder Europas wieder in Freiheit. Sie wurden nach dem 2. Weltkrieg dort erneut ausgewildert. Der bis heute schwer zugängliche Urwald bietet auch vielen anderen seltenen Tieren und Pflanzen eine sichere Zuflucht. Martin Schroth, Biologe (und "Untermainer"), hat das streng geschützte Gebiet besucht.
Dia-Vortrag: Martin Schroth
Fr. 06.10.2006 19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Brasilien: Kurzer Besuch in einem riesigen Land
Dia-Vortrag: Ulrich Eidam
  Fr. 20.10.2006 19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Geschichten aus Chile
Dia-Vortrag: Wulf Röhnert
Fr. 03.11.2006 19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Das Innenleben einer Heuschrecke: Insekten unter dem Rasterelektronenmikroskop
Sozusagen täglich liefert dieses Mikroskop dem Entomologen neue Erkenntnisse über die Insektenwelt. Und das Publikum ist fasziniert.
Vortrag mit Bildern: Prof. Dr. Werner Gnatzy
So. 05.11.2006 Vogelkundliche Exkursion
Zugvögel in der Wetterau
A45, Ausfahrt Wölfersheim, B455/B489 Richtung Hungen
10:00 Uhr Utphe Ortseingang, Führung: Karl-Heinz Graß
Sa. 11.11.2006 Sebastian-Pfeifer-Haus
10:00 UhrArbeitseinsatz
Fr. 17.11.2006 19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Vom Herzen zum Vogelherzen: vom "springenden Punkt" zur Frage, warum man nicht alle Herzen brechen kann
Über Vogelherzen ist früher offenbar wenig gearbeitet worden. Das ist jetzt anders: Der Frankfurter Physiologe und Ornithologe berichtet von seinen Forschungsergebnissen.
Film- und Bild-Vortrag: Prof. Roland Prinzinger
Sa. 25.11.2006 Sebastian-Pfeifer-Haus
10:00 Uhr Arbeitseinsatz
Fr. 01.12.2006 19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Der zehnte Archaeopteryx
Anfang Dezember 2005 stellten die Senckenberger die überraschenden Ergebnisse der Bearbeitung des jüngsten Archaeopteryxfundes vor. Der bekannte Urvogel erwies sich als (so die F.A.Z.) "erstaunlich reptilienhaft". Prof. Peters, langjähriger Kurator der Senckenberg-Ornithologie, erläutert die neuen Erkenntnisse. Gleichzeitig gibt es eine Ausstellung zum gleichen Thema im Senckenberg-Museum noch bis Ende 2006.
Vortrag mit Bildern: Prof. Dr. Stefan Peters
Sa. 09.12.2006 Vorweihnachtliche Feier
17:00 Uhr in der Schelmenburg (neben der Stadthalle)
(Kuchen- und Plätzchen-Spenden erwünscht)
So. 10.12.2006 Vogelkundliche Exkursion
Wintervögel in der Bong'schen Kiesgrube
10:00 Uhr am Freizeitpark bei Mainflingen
Führung: Karl-Heinz Graß
Fr. 19.01.2007 19:30 Uhr Stadthalle Bergen, Clubraum 1
Die Welt im Kleinen
Dia-Vortrag: Manfred Sattler

Unsere Programme der letzten Jahre: 2005, 2007, 2008 und aktuell


WebCounter ab 23.02.2014:
heute:    gestern:    diese Woche:    letzte Woche:    im Monat:    und im Jahr: